Konversion Schlachthof/Viehhof
Karlsruhe

2006

Mehrfachbeauftragung |
2. Rang

Verantwortlicher Partner:
Matthias Schuster

Text hier einfügenDer Entwurf interpretiert das Areal des ehemaligen Schlacht- und Viehhofs als neues, urbanes Stadtfeld an der Schnittstelle zwischen der Erweiterung der Musikakademie und einer künftigen Bebauung des Messplatzes als Stadteingang (Ost-West-Richtung), sowie an der Schnittstelle zwischen den städtisch geschlossenen Bebauungsstrukturen der Oststadt und den weitläufigen Freiflächen des Gottesaue- und Ostaueparks (Nord-Süd-Richtung).