Bebauungsplanung und Verfahrensbetreuung
Karslruhe-Rintheim, Staudenplatz

2016-2020

Stadtplanung

Verantwortlicher Partner:
Matthias Schuster

Das Rintheimer Feld mit dem zentralen Staudenplatz liegt etwa 3 Kilometer nordöstlich der Stadtmitte. Die aufgelockerte und durchgrünte Großwohnsiedlung aus den 1950er bis 1970er Jahren ist verkehrlich und infrastrukturell sehr gut erschlossen. Der mittlerweile unzeitgemäßen Wohnungsmix, der Bedarf an neuen Wohnungsangeboten und die hohe Nachfrage nach kostengünstigem Wohnen erfordern jedoch neue Wohnbaumaßnahmen. Mit der baulichen Neuordnung des zentralen Siedlungsbereichs um den Staudenplatz wird eine attraktive Quartiersmitte mit differenzierten Aufenthaltsqualitäten geschaffen. Die Planung verbindet die mittlerweile abgeschlossenen Maßnahmen im südlichen Teil mit dem nördlichen Siedlungsabschluss. 
Das mit dem ersten Preis ausgezeichnete Konzept unsere Büros wird in den kommenden Jahren umgesetzt. Hierzu erfolgt die Erarbeitung eines Angebots-Bebauungsplans. Über die Erarbeitung des Angebots-Bebauungsplans hinaus, ist LEHEN drei auch mit der Verfahrensbegleitung betraut. Diese umfasst die gesamte Koordination aller Projektpartner sowie der Verfahrensschritte nach dem Baugesetzbuch.
Grünkonzept: Ukas Landschaftsarchitektur, Karlsruhe
Städtebau, Bebauungsplanung: LEHEN drei
Hochbau: LEHEN drei