Kaufland Wertheim

2007

Mehrfachbeauftragung |
Kaufland Dienstleistung GmbH
mit Stadt Wertheim

Verantwortlicher Partner:
Matthias Schuster

Der Entwurf ordnet die Gebäudevolumen ohne optische Kleinteiligkeit in den stadträumlichen Kontext ein und betont die architektonische Struktur. Hierzu dienen neben der Gliederung der Volumina auch landschaftsplanerische Elemente und ein durchgängiges Lichtkonzept.
Die technisch notwendigen Dachaufbauten werden durch Grünfelder und einen künstlerisch bespielten „Lichtkubus“ ergänzt, der die fünfte Fassade betont und das Kaufhaus im Stadtraum akzentuiert.